Die Samtgemeinde Nienstädt sucht zum                                

            01.01.2019 qualifiziertes Personal (m/w/d) für die                

Sachbearbeitung im Einwohnermeldeamt.

 

Die Beschäftigung ist zeitlich befristet zunächst bis zum

31.12.2020 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TVöD.

 

Erwartet wird eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r.

Alternativ ist auch eine kaufmännische Ausbildung mit guten Kenntnissen in der

Rechtsanwendung möglich. EDV-Kenntnisse, Flexibilität, gute Kommunikationsfähigkeit

und Teamfähigkeit sind Voraussetzung.

 

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte

bis spätestens zum 15.10.2018 an die

 

Samtgemeinde Nienstädt,

Bahnhofstraße 7, 31691 Helpsen.