Der Rat der Samtgemeinde Nienstädt hat im September 2017 eine Verordnung über die Kastrationspflicht von Katzen erlassen. Danach müssen alle Katzen, die außerhalb der Wohnung frei herumlaufen können, kastriert sein. Die Kastrationspflicht gilt für männliche und weibliche Katzen, die älter als 5 Monate sind.

 

Die Katzen müssen außerdem einen Mikrochip oder eine Tätowierung zur Identifikation haben und in einer Haustier-Registrierungsdatenbank (z. B. Tasso oder Deutsches Haustierregister) erfasst sein.